.

Helmut Flecks

Ausbildung

1999
Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten

1991 – 1998
Ausbildung zum systemischen Therapeuten beim IF Weinheim

1987 – 1989
Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten beim (A)WKV Marburg und FIKV Bad Pyrmont

1982 – 1987
Studium der Psychologie (Diplom) an der Philipps-Universität Marburg und der Justus-Liebig-Universität Gießen

1976 – 1979
Berufsausbildung zum Elektroinstallateur

Berufliche Tätigkeit

Seit 2008
Akkreditierung zum Supervisor und Selbsterfahrungs- leiter durch die Landespsychotherapeutenkammer Hessen (Vergabe von Fortbildungspunkten)

Seit 1996
Externer Supervisor an verschiedenen psycho- somatischen und psychiatrischen Kliniken

Seit 1996
Niederlassung in eigener Praxis für Psychotherapie (Verhaltenstherapie)

Seit 1996
Coach und Unternehmensberater Schwerpunkte: Konfliktmanagement, Coaching, Teamentwicklung, Personalentwicklung, Personalauswahl, Persönlichkeitsentwicklung, Test- und Eignungs- diagnostik, Stress- und Zeitmanagement

1992 – 1996
Leitender Diplom-Psychologe in der Vogelsbergklinik Grebenhain

Seit 1992
Anerkennung als Supervisor durch die kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und durch verschiedene Ausbildungsinstitute des DVT und der DGVT

1989 – 1992
Diplom-Psychologe in der psychosomatischen Fachklinik Bad Pyrmont

1987 – 1989
Stationspsychologe und Bezugstherapeut in der Psychiatrischen Klinik Gießen (PKH)

Persönliches

Helmut Flecks ist begeisterter Psychotherapeut und Coach.
Er liebt es neue Perspektiven und Entwicklungen zu ermöglichen.
Mit seiner Familie, auf Reisen sowie beim Sport in der Natur findet er Anregung und Ausgleich.

Helmut Flecks